Wie umgehen mit Russland? Darüber diskutiert Tino Chrupalla bei Markus Lanz. Der Bundesvorsitzende der AfD betont dabei immer wieder, dass aus seiner Sicht die russische Führung nicht die alleinige Schuld am Krieg in der Ukraine trage. Die USA unter Präsident Joe Biden habe ebenso viel Verantwortung.
Dabei deutet Chrupalla Verstrickungen von Hunter Biden in der Ukraine an, dem Sohn des US-Präsidenten. Darum hätten die USA in der Region ganz besondere Interessen. Was er genau damit meint, will Chrupalla aber nicht erläutern. Außerdem gebe es einige ehemalige Präsidenten der USA, die sich bei Kriegsverbrechen schuldig gemacht hätten. Bei George W. Bush etwa sei das im Irakkrieg eindeutig gewesen.
Weniger klar sieht Chrupalla die Lage jetzt bei Russlands Präsident Wladimir Putin. Dieser ist nach Chrupallas persönlicher Meinung kein Kriegsverbrecher. Ob dies doch der Fall sei, müssten unabhängige Gerichte klären. Dabei windet sich Chrupalla mehrfach um klare Aussagen herum.

Den gesamten Talk findet ihr hier: https://kurz.zdf.de/atB/

Weitere Gäste in der Sendung:
Eva Quadbeck, Journalistin
Die stellvertretende Chefredakteurin vom „RedaktionsNetzwerk Deutschland“ analysiert die Oppositionsarbeit und Programmatik der AfD.

Gerald Knaus, Soziologe
Der Migrationsforscher äußert sich zur humanitären Lage in der Ukraine. Angesichts des Krieges in Osteuropa sieht er die Möglichkeit eines „historischen Fluchtwinters“.

Claudia Major, Sicherheitsexpertin
Sie informiert über die Entwicklung des Krieges in der Ukraine. Zudem legt sie dar, wie sich die globale Machtbalance ändert und was das sicherheitspolitisch für Deutschland bedeutet.
_____
Hier auf ZDFheute Nachrichten erfahrt ihr, was auf der Welt passiert und was uns alle etwas angeht: Wir sorgen für Durchblick in der Nachrichtenwelt, erklären die Hintergründe und gehen auf gesellschaftliche Debatten ein. Diskutiert in Livestreams mit uns und bildet euch eure eigene Meinung mit den Fakten, die wir euch präsentieren.

Abonniert unseren Kanal, um nichts mehr zu verpassen.

Immer auf dem aktuellen Stand seid ihr auf http://www.ZDFheute.de/.
#lanz #afd #russland

Source

ClicGo Demo